Ismail Haniyeh und Benjamin Netanjahu

Vor einigen Wochen hatte ich seltsame Erfahrungen am Telefon. Mein Telefon klingelte, ich hob den Hörer ab und konnte Gespräche verfolgen. Zunächst dachte ich, es mit einem neuartigen Telefonspam zu tun zu haben. Leider dauerte es eine Weile, bis ich begriff, wer da eigentlich miteinander sprach. Aus mir unbekannten Gründen konnte ich ein Gespräch zwischen Benjamin Netanjahu und Ismail Haniyeh mithören:

Ismail: und wie läuft es so in der Koaliton?

Benjamin: Wir haben ja bald Wahlen und ich mache mir leichte Sorgen um Zipi Livni.

Ismail: Frauen haben in der Politik sowieso nichts zu suchen, wie kann ich Dir helfen?

Benjamin: Also ganz blöd bin ich ja nicht. Bei Dir läuft es ja gerade auch nicht richtig rund. Der Ahmed macht doch gerade einen auf Big Macker.

Pause

Ismail: (vorsichtig) stimmt, was schlägst Du vor

Benjamin: Du weißt, dass der auf unserer Abschussliste steht. Wir machen gerne die Drecksarbeit für Dich und Du stehst hinterher noch gut da.

Ismail: Das kannst Du vergessen, das kann ich keinem verkaufen…

Benjamin: Wieso, Du schießt doch hinterher ein paar 100 Kassmas rüber.

Ismail: das reicht nicht für Ahmed.

….und so weiter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Human Verification: In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.